SOLON Commercial rooftops

SOLON Photovoltaik-Contracting:
Kein Invest, voller Gewinn!

Was muss man für günstigen Solarstrom investieren? Eine Minute Zeit!

Ob Industrie, Bürogebäude, Hotellerie oder Schulen: Lesen Sie hier in aller Kürze, wie Sie sich unabhängig von den steigenden Strompreisen machen und erhebliche Stromkosten sparen. Denn Sie müssen keine Photovoltaik-Anlage bezahlen, um von einer Photovoltaik-Anlage profitieren zu können.

Stromkosten sparen? Verpachten Sie einfach Ihr Dach – an SOLON.

Gebäude mit großen Dachflächen haben die besten Voraussetzungen für eine effiziente und ertragreiche Photovoltaik-Anlage. Auch wenn Sie nicht selbst in eine Photovoltaik-Anlage investieren möchten, können sich jetzt langfristig attraktive Solarstrom-Konditionen sichern.

So funktioniert Photovoltaik-Contracting:

SOLON plant, baut und finanziert auf Ihrem Dach die für Ihren individuellen Eigenverbrauch optimale Photovoltaik-Anlage. Damit wird die größtmögliche Solarstromversorgung für Ihr Unternehmen bzw. Ihre Institution erzielt. Wenn Sie Solarstrom selbst nutzen, bedeutet das gleichzeitig: Sie müssen weniger Strom von externen Stromlieferanten beziehen und senken so Ihre Energiekosten deutlich.

Keine Kosten. Aber eine ganze Menge Vorteile:


Stromkosten sparen:
Wenn Sie Solarstrom selbst nutzen, sparen Sie bares Geld – denn die Kosten von Solarstrom liegen in der Regel unter den üblichen Konditionen der Energieversorger.

Langfristig planbare Stromkosten:
Mit Solarstrom machen Sie sich auf Jahrzehnte hinaus unabhängig von Preisschwankungen auf dem konventionellen Strommarkt.

Keine Investition erforderlich:
Sie verpachten uns Ihr Dach, wir bauen eine Photovoltaik-Anlage. Sie bezahlen dafür keinen einzigen Cent.

Verlässliche Stromversorgung:
Sie nutzen den Strom der Photovoltaik-Anlage, wenn die Sonne scheint. Scheint die Sonne einmal nicht, beziehen Sie Ihren Strom wie gehabt aus dem öffentlichen Stromnetz. Das bedeutet für Sie: absolute Versorgungssicherheit.

Eigenverbrauch bedeutet weniger CO2:
Bei der Erzeugung einer Kilowattstunde Solarstrom werden rund 500 Gramm CO2 weniger ausgestoßen als bei der Erzeugung einer Kilowattstunde aus einem herkömmlichen Energiemix von Stromversorgern.
 
Sympathie gewinnen:   
Ein Unternehmen mit einem innovativen, ökologischen Energiekonzept verfügt automatisch über ein hochwertiges, modernes Image.

Produktionshalle, Hotel, Kindergarten:
SOLON Photovoltaik Contracting ist vielfältig anwendbar.

 

Das SOLON-Angebot richtet sich an unterschiedliche Betriebe und Institutionen:

  • Unternehmen im gewerblichen Bereich, die einen Großteil ihrer Energie zu Spitzenlastzeiten bzw. am Tag verbrauchen.
  • Kleine und mittelgroße Industriestrom-Verbraucher.
  • Mieter von Büro-, Produktions- oder Lagergebäuden mit großen Dachflächen.
  • Eigentümer großer Dachflächen wie auf Fabriken, Produktions- und Bürogebäuden.
  • Logistik- und Einzelhandelsunternehmen, Schulen und Kindergärten sowie Hotellerie und Gastgewerbe.

Alles, was Sie mitbringen sollten, ist eine relativ große Dachfläche. Dann geht das Stromkosten sparen fast von alleine.

Erfahren Sie mehr über intelligenten Eigenverbrauch und Solarstromerzeugung ohne Investitionen und ohne Risiko.

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Kontakt.

Sie haben Interesse an unseren Lösungen für Industriedächer? Kontaktieren Sie uns.
mehr

Solar ist nicht gleich Solar.

Es gibt viele Unternehmen im Bereich der Photovoltaik, aber nur wenige verfügen über unser umfassendes Know-how und Erfahrung im Bereich der Modulproduktion und des Kraftwerksbaus.
mehr

Copyright © 2013 SOLON Energy GmbH, LLC All rights reserved.