SOLON press

News 2009.

SunWize und SOLON schließen strategische Partnerschaft - SunWize übernimmt fortan als Hauptvertriebspartner der SOLON Corporation den Vertrieb der hochwertigen PV-Module aus den USA


Kingston, New York - 27. Oktober 2009 - SunWize Technologies, führender Großhändler der Solarbranche, wird künftig als Vertriebspartner der SOLON Corporation den Vertrieb deren hochwertiger, in den USA hergestellter PV-Module übernehmen und für den nordamerikanischen Markt verantwortlich sein. Die PV-Module vom Typ SOLON Blue 220/01 sind auf Lager und können sofort geliefert werden.

Die Gewährung einer 10-jährigen Produkt- sowie einer 25-jährigen Leistungsgarantie ist einmalig in der Branche und macht die Qualität dieses SOLON-Produktes deutlich. Mit ihrem bewährten deutschen Design und der US-amerikanischen Produktionsweise, die immer auf dem neusten Stand der Technik ist, ist es das Ziel der SOLON Corporation, die qualitativ hochwertigsten und zuverlässigsten Solarlösungen auf dem Markt anzubieten. Die SOLON Corporation ist eine Tochter des deutschen Unternehmens SOLON SE, einer der größten europäischen Solarmodulhersteller und Anbieter von Solarkraftwerken. Die Produktionsstätte in Tucson, Arizona, ist seit 2007 in Betrieb und bezieht viele der Materialien von US-amerikanischen Zulieferern.

SunWize hat derzeit PV-Module vom Typ SOLON Blue 220/01 mit 225 und 230 Watt auf Lager, die Interessenten außergewöhnliche Qualität zu einem äußerst konkurrenzfähigen Preis bieten. Es handelt sich hierbei um ein höchst effizientes polykristallines PV-Modul mit einem Modulwirkungsgrad von bis zu 14,02 %. Der PV-Modultyp SOLON Blue ist robust gebaut und verfügt über 4 mm dickes Solarglas mit einem doppelwandigen Rahmen für sehr hohe Belastbarkeit.

SunWize und SOLON werden auf der Solar Power International 2009, der größten Solarmesse der USA, die vom 27. bis 29. Oktober im kalifornischen Anaheim stattfinden wird, vertreten sein und an den Messeständen 201 und 409 den PV-Modultyp Blue 220/01 sowie einen Exemplar des schwarzen, monokristallinen Prototyps 230/15 ausstellen.

"Wir freuen uns sehr, unsere Zusammenarbeit mit einem neuen Modulhersteller bekannt geben zu können. Nach reiflicher Überlegung haben wir uns für die SOLON-Module entschieden, weil sie durch ihre erstklassige Qualität bestechen", erklärt David Kaltsas, stellvertretender Vorsitzender von SunWize. "So können wir nicht nur das beste Produkt dieser Art anbieten, sondern haben gleichzeitig einen Partner an unserer Seite, dem die Kundenzufriedenheit ebenso wichtig ist wie uns und der darüber hinaus unser Engagement bei der Schaffung von grünen Arbeitsplätzen in den USA."

"Es freut uns sehr, dass wir nun mit dem führenden Großhändler der Solarbranche zusammenarbeiten", so Olaf Koester, Vorstandsvorsitzender der SOLON Corporation. "SunWize legt wie wir größten Wert auf Qualität und Kundenzufriedenheit. Wir freuen uns daher auf eine lange und erfolgreiche Zusammenarbeit."

Über SunWize Technologies
SunWize Technologies, Inc., ein Tochterunternehmen von Mitsui & Co. (U.S.A), Inc., ist Anbieter von hochwertigen Solarlösungen für Privathaushalte und Unternehmen innerhalb und außerhalb der USA. Größter Pluspunkt des Unternehmens ist das stete Bemühen um Kundenzufriedenheit. SunWize wurde im Jahr 1992 gegründet und ist mit seinen hochwertigen Produkten auf dem nordamerikanischen Markt führender Großhändler der Solarbranche. Das Unternehmen stellt eine Vielzahl an erstklassigen Lösungen her und ist für seine hochwertigen Anlagen auf Wohn-, Geschäfts-, öffentlichen und gewerblichen Gebäuden bekannt. Es unterhält Produktions- und Vertriebsstätten sowohl an der amerikanischen Ost- als auch an der Westküste und verfügt über Vertriebsbüros im ganzen Land und in Kanada. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte telefonisch an Matt Ziskin, erreichbar unter +1 408-510-5178, oder besuchen die Internetseite www.sunwize.com.

Über die SOLON Corporation
Die SOLON Corporation (www.SOLON.com), ein Tochterunternehmen der SOLON SE, gehört zur SOLON-Gruppe und wurde im Jahr 2007 gegründet, um den nordamerikanischen Markt für SOLON zu erschließen. Das Tochterunternehmen hat in Tucson, Arizona, seine eigene Produktionsstätte mit einer Leistung von über 100 MWp errichtet. Dort werden UL-zertifizierte Solarmodule für den nordamerikanischen Markt produziert. Das Kerngeschäft der SOLON-Gruppe ist die Herstellung von Solarmodulen unterschiedlicher Leistungsklassen sowie die Errichtung schlüsselfertiger Solarkraftwerke. Die SOLON-Gruppe beschäftigt weltweit rund 900 Mitarbeiter und ist mit Tochterunternehmen in Deutschland, Österreich, Italien, der Schweiz und den USA vertreten.

SOLON SE
Therese Raatz
Investor Relations

Telefon: 030 / 818 79 - 9305
Telefax: 030 / 818 79 - 9999
E-Mail: presse@solonag.com


Die Pressemitteilung als PDF zum Downloaden (23781 Bytes).

Copyright © 2013 SOLON Energy GmbH, LLC All rights reserved.