SOLON press

SOLON baut 15 MW Solarkraftwerk für kalifornischen Energieversorger PG&E


Berlin/ Tucson (USA), 24. Februar 2011. Die in Tucson/ Arizona, USA, ansässige SOLON Corporation, ein Tochterunternehmen der SOLON SE und ein Hersteller von Solarmodulen und Anbieter schlüsselfertiger Photovoltaikanlagen in den USA, hat den Zuschlag für die Errichtung eines Solarkraftwerkes mit einer Leistung von 15 MW (AC) in Kalifornien erhalten. Auftraggeber ist der US-Energieversorger Pacific Gas & Electric Company (PG&E), der im Bundesstaat Kalifornien über 15 Millionen Kunden mit Gas und Strom beliefert. Mit dem Bau der Anlage, die sich über eine Fläche von ca. 64 ha erstreckt, wird im April 2011 begonnen. Die Fertigstellung erfolgt im Oktober 2011. Dabei kommen die Kraftwerkslösung SOLON Velocity auf der Basis fest aufgeständerter Solarmodule zum Einsatz sowie das SOLON-eigene System zur Fernüberwachung und Kontrolle von Solarkraftwerken. Das Kraftwerk entsteht in Zentralkalifornien nahe der Stadt Fresno.

Das 15 MW-Projekt ist Teil des Fünf-Jahres-Programms von PG&E zur Errichtung und zum Betrieb von Solarkraftwerken mit einer Gesamtkapazität von 250 MW. SOLON hatte Ende 2009 bereits ein erstes Pilotprojekt für PG&E erfolgreich realisiert und wurde dafür im vergangenen Jahr von PG&E als „Generation Supplier of the Year“ ausgezeichnet. Mit diesem weiteren Großauftrag baut SOLON seine Position als Anbieter schlüsselfertiger Kraftwerkslösungen für große Energieversorger in den USA weiter aus.

Zur SOLON SE:
Die SOLON SE ist einer der größten Solarmodulproduzenten in Europa und Anbieter von solarer Systemtechnik für große Dach- und Freiflächenanlagen. Die SOLON-Gruppe ist mit Tochterunternehmen in Deutschland, Italien, Frankreich und den USA vertreten und beschäftigt weltweit mehr als 800 Mitarbeiter. Das Kerngeschäft von SOLON ist die Herstellung von Solarmodulen und Photovoltaiksystemen sowie die Projektierung und Errichtung von Großdachanlagen und schlüsselfertigen Solarkraftwerken weltweit.

SOLON SE
Therese Raatz
Corporate Communications
FON: +49 30 818 79-9305
FAX: +49 30 818 79-9300
E-Mail: therese.raatz@solon.com
www.solon.com


Die Pressemitteilung als PDF zum Downloaden (4392 Bytes).

Copyright © 2013 SOLON Energy GmbH, LLC All rights reserved.